2. Jahrestag: Rückkehr der Krim nach Russland

Eingeladen haben wir zu einem Vortrag über die Geschichte der Krim, die katastrophalen 90er-Jahre und die genozidalen Pläne der ukrainischen Faschisten für die Bevölkerung dieses Territoriums.

Ebenfalls erzählt wurde über den Aufschwung der Krim nach ihrer Rückkehr in das russische Vaterland vor zwei Jahren.

Vorgetragen hat unser Vorstandsmitglied und langjähriger Krim-Bewohner Sergej.

Fotoalbum:
http://vk.com/album-110582659_232217419

Das könnte auch interessant sein...